Przejdź do treści
Strona Facebook (nowe okno) Strona Tweeter.com (nowe okno) Strona Youtube.com (nowe okno)

Freizeit

 

Die beeindruckende Natur und die vielfältige, teilweise europaweit einzigartige Landschaft in der Woiwodschaft Lublin machen die Region zu einer der sehenswertesten in ganz Polen. Im Lubliner Land gibt es zahlreiche Flecken, in der Natur und Landschaft ihren ursprünglichen Charakter bewahren konnten.

Das Lubliner Land bietet zahlreiche einzigartige Natursehenswürdigkeiten. Zu den wichtigsten gehören:

• 2 Nationalparks: Nationalpark Polesien und Nationalpark Roztocze

• 17 Landschaftsparks

• 17 Landschaftsschutzgebiete

• 87 Naturschutzgebiete

• 67 kleine Seen (Łęczna-Włodawa-Seenplatte)

Erholung und Entspannung direkt in der Natur garantieren hunderte von Ferienbauernhöfen, die sich u.a. auf die Herstellung traditioneller Produkte und regionale Küche spezialisieren, Reitstunden anbieten oder Angeln, Kajaktouren oder Radtouren im Angebot haben.

 

https://www.youtube.com/watch?v=56fpI_qo7lA&list=PLci3Kwhs3aMVQ16-lxnZlsRcvtpTnfFAM

 

Die Region Lublin ist auch ein ausgezeichneter Ort für Familien, die ein Wochenende mit Kindern verbringen wollen. Man kann nicht nur den Zoo in Zamość, sondern auch den Freizeitpark ZOOM Natury in der Nähe von Janów Lubelski und die Magischen Gärten bei Janowiec besuchen. Die Region zeichnet sich durch ihre Landschaft aus, die zwischen Tiefland (Seenplatte, Polesien) und Hochland (Roztocze) wechselt und von Flusstälern (Bug, Weichsel) durchkreuzt wird. Auch die regionalen Leckerbissen sind einzigartig. Hier setzt man auf traditionelle Küche, die Sie ein zertifiziertes Zwiebelbrot, die Biłgoraj-Pirogge oder den Baumkuchen aus Podlachien genießen lassen.

Durch die Woiwodschaft Lublin verläuft ein 350 km langer Abschnitt des „Östlichen Fahrrad-wegs GreenVelo“. Dies ist der längste Radweg in Polen mit einer Gesamtlänge von 1980 km. Entlang der gesamten Strecke befinden sich Gelegenheiten zum Ausruhen, Unterkünfte, Restaurants und Anlaufpunkte für Radler.

Außer dem natürlichen Reichtum bietet die Re-gion Lublin zahlreiche Orte und historische Bauten, die mit unterschiedlichen Kulturen und Religionen verbunden sind. Die wichtigste Se-henswürdigkeit ist Zamość, eine ideale Renais-sancestadt, die auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht. Ebenfalls ganz oben auf der Liste steht die Dreifaltigkeitskapelle im Lub-liner Schloss – ein Architekturdenkmal erster Klasse weltweit, in dem gotische Architektur mit russisch-byzantischen Malereien vereint wurde.


 

Im Lubliner Land ist immer etwas los – Festivals, Jahrmärkte, Kirmesfeiern, kulinarische Veranstaltungen und weitere kulturelle Ereignisse – das Angebot ist umfangreich und vielfältig.

Ausgewählte kulturelle Veranstaltungen:

  • Karneval „Carnaval Sztuk-Mistrzów“ in Lublin

  • Festival „Inne Brzmienia” in Lublin

  • Europäisches Kulinarisches Festival „Festiwal Smaku”

  • Kultur im Osten in Lublin

  • Lubliner Landart

  • Tage der Araberpferde in Janów Podlaski

  • Festival der drei Kulturen in Włodawa

  • Film- und Kunstfestival „Dwa Brzegi” in Kazimierz Dolny

  • Theatersommer Zamość

  • Polesischer Folklore-Sommer

  • Festival der drei Kulturen in Włodawa

  • Europäische Tage der Guten Nachbarschaft