Przejdź do treści
Strona Facebook (nowe okno) Strona Tweeter.com (nowe okno) Strona Youtube.com (nowe okno)

Steuer auf zivilrechtliche Handlungen

 

Steuer auf zivilrechtliche Handlungen (PCC)

 

In Bezug auf gewerbliche Tätigkeiten werden unter anderen folgende Transaktionen bei zivilrechtlichen Handlungen besteuert: Steuern auf zivilrechtliche Handlungen sind binnen 14 Tagen nach dem Tag der erfolgten Transaktion zu entrichten.

 

Tätigkeiten Steuersatz
- Statut der Kapitalgesellschaften als
auch der Personengesellschaften
- Erhöhung des Kapitals oder eine
Einlage an die Personengesellschaft
- Darlehen, erteilt durch einen Gesellschafter
einer Personengesellschaft
0.5 %
- Darlehen, erteilt dem Gesellschafter
für eine Kapitalgesellschaft Gesellschafter
einer Kapitalgesellschaft,
- Darlehensverträge
Befreiung
- Verkauf oder Schenkung einer
Immobilie (einschliesslich des
unbeweglichen Eigentums)
2 %
- Verkauf und Schenkungen von
einigen Finanzrechten, einschließlich
Anteile.
1 %

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Ratgeber für Investoren - Polen. Hinweise zur Führung der Geschäftstätigkeit. PAIiIZ, JP Weber, 2015